Willkommen beim Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb!
Der Schutzverband stellt hier ein virtuelles Kompetenzzentrum zu Fragen des Wettbewerbsrechts und auch des Online-Rechts zur Verfügung.
[mehr...]

Aktuelle Meldungen
Täuschende Anrufe zu Brancheneintrag unter Bezeichnungen wie Brandt Reklame, Pro Media und Onlinedienst (12.01.2022)
Zahlreiche Betriebe und selbstständig Tätige in Österreich werden aktuell mit der Behauptung telefonisch kontaktiert (und dabei oft mehrfach angerufen), wonach ein Brancheneintrag nur auslaufen würde. wenn sie das schriftlich bestätigen. Das ist als Betrugsversuch zu werten, weil in Wahrheit ein neuer massiv überteuerter Auftrag für irgendeine unbekannte Veröffentlichung erschlichen werden soll.

Aktuelle Meldungen
Die Top 5 Cyberbedrohungen im Jahr 2021 (05.01.2022)
Das Internet wird auch im geschäftlichen Alltag immer allgegenwärtiger. Damit steigt die Anzahl der Bedrohungen durch Betrüger im Netz. Aber auch SMS am Mobiltelefon können eine Gefahr darstellen.

Aktuelle Meldungen
Warnung: Irreführende E-Mails aus China wegen Domainregistrierung (29.12.2021)
Aktuell werden an Unternehmer wieder englischsprachige E-Mails mit chinesischem Absender verschickt („Felix Zong, felixz@unan-cloud.cn“ bzw „UNAN Cloud Tech“), mit denen versucht wird, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Domainregistrierungen zu erschleichen.

Aktuelle Meldungen
Omnibus-Richtlinie: Umsetzungsentwürfe in Begutachtung gegangen (27.12.2021)
Durch die Omnibus-Richtlinie wurden als Paketlösung gleich vier bestehende EU-Richtlinien geändert. Nach den veröffentlichten Gesetzesentwürfen soll die Umsetzung der Richtlinie durch Änderungen bzw Ergänzungen im UWG, im Preisauszeichnungsgesetz, im Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz und im Konsumentenschutzgesetz erfolgen. Die Begutachtungsfrist endet am 31. Jänner 2022.

Aktuelle Judikatur
EuGH: Unzulässiges „Inbox advertising“ (29.12.2021)
Nach einer aktuellen EuGH-Entscheidung stellt das Einblenden von Werbenachrichten in den Posteingang von E-Mail-Programmen eine elektronische Direktwerbung dar, die nur nach konkreter, vorheriger Einwilligung des Empfängers zulässig ist.

Aktuelle Judikatur
Irreführende Werbung mit „Nur heute“ und Informationspflichten bei Telefontarifen (09.12.2021)
Telekommunikationsdienstleister haben ihre Kunden über den Gesamtpreis der Leistung zu informieren und bei unbefristeten Verträgen monatliche Gesamtpreise inklusive aliquoter Service-Pauschale auszuweisen. Weiters ist es laut OGH zu unterlassen, eine Vergünstigung mit einer sehr kurzen Frist wie „Nur heute“ zu bewerben, wenn diese auch an den Folgetagen angeboten wird.

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)