Aktuelle Meldungen

Betrügerische Anrufe und Mails unter dem Namen Microsoft

05.12.2018

Aktuell erhalten zahlreiche Unternehmer wie auch Ärzte oder andere Einrichtungen in Österreich betrügerische Telefonanrufe, in denen sich das englisch- oder deutschsprachige Gegenüber als Microsoft-Mitarbeiter ausgibt und ein Computerproblem behauptet. Falls der Betroffene dem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter mittels Fernwartung Zugriff auf den Computer ermöglicht, gelangen diese zu sensiblen Daten. In gleicher Weise wird das derzeit besonders umfassend via E-Mail versucht.

Man sollte bei derartigen Anrufen gleich auflegen bzw. diese Mails ignorieren und nicht auf Antwortaufforderungen reagieren sowie keinesfalls auf enthaltene Links klicken (auch nicht zum Abbestellen dieser Mails). Sonst könnte Schadsoftware übertragen werden, welche dann zur einer Verschlüsselung des Zugangs und einer Lösegeldforderung in einer Kryptowährung führt, was uns auch bereits aus konkreten Fällen bekannt ist. Auch die Watchlist Internet warnt bereits vor dieser Betrugsmasche der angeblichen Microsoft-Mitarbeiter: http://www.watchlist-internet.at

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2019)