Aktuelle Meldungen

Irreführende Aussendung für ein Branchenverzeichnis Österreich

17.11.2003

Mit Datum November 2003 haben offensichtlich nicht nur tausende Unternehmer, sondern auch zahlreiche andere Stellen eine grob irreführend gestaltete Zahlscheinwerbung einer Herold Inc bekommen. Diese Firma soll ihren Sitz angeblich in Delaware USA haben.

Dabei findet sich links oben die Überschrift "Branchenverzeichnis Österreich" und der Hinweis "Ausgabe 2003/2004". Ein ähnlich, sogar rot gestalteter Schriftzug findet sich rechts oben. In der Mitte ist rot und fett "Herold Inc" und dann ebenfalls Branchenverzeichnis Österreich angeführt.

Diese Aussendung besteht nur aus einer typischen Allonge samt Zahlschein, wobei ein Betrag von € 240 angeführt wird. Weitere Hinweise sind die E-Mail office.herold@a1.net, ein angebliches Postfach in St. Pölten und eine Kontonummer in Österreich. Die angegebene Website www.eu-branchenverzeichnis.com bietet auch keine weiteren Aufschlüsse.

Aufgrund der Hinweise Branchenverzeichnis Österreich, Ausgabe 2003/2004 und dem angeblichen Firmennamen Herold Inc sowie der weiteren Gestaltung ist klar, dass hier bewusst eine Verwechslung mit dem von der Herold Business Data betreuten Telefonbuch oder Branchenverzeichnis in den Gelben Seiten herbeigeführt werden soll. Es wird der Eindruck erweckt, dass hier nun der Rechnungsbetrag für eine solche Einschaltung vorgeschrieben wird.

Aufgrund dieses offensichtlich groß angelegten Betrugsversuches sind auch sofort das Bundeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft eingeschaltet worden.

Links:
Wirtschaftskammer Österreich
http://www.wko.at
Herold Business Data
http://www.herold.at




Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)