Aktuelle Meldungen

Tagung der Liga für Wettbewerbsrecht in Hamburg

30.08.2008

Die internationale Liga für Wettbewerbsrecht veranstaltet jedes Jahr eine Tagung, wo zwei aktuelle Fragen des Wettbewerbsrechts intensiv erörtet werden. Dabei werden nationale Berichte für jedes Land vorab gesammelt und dann auf dieser Basis eine Empfehlung in Arbeitsgruppen ausgearbeitet.

Dieses Jahr findet die Liga-Tagung vom 25. bis 28. September in Hamburg statt. Dabei werden die Fragen "Unter welchen Umständen sollte die Gesetzgebung dem Werbenden positive Informationspflichten auferlegen?" und "In welchen Fällen kann Unternehmen mit marktbeherrschender Stellung die Gewährung von Treuerabatten und Nachlässen untersagt werden, die nicht durch Kosteneinsparungen gerechtfertigt sind?" behandelt.

Die Arbeitssitzung zur ersten Frage wird dieses Jahr von Prof. Wolfgang Schuhmacher von der Universität Salzburg geleitet. Daneben gibt es noch Vorträge des deutschen Präsidenten des Bundeskartellamts Dr. Bernhard Heitzer, der stellvertretenden Generaldirektorin Organisation und Abläufe in der GD Wettbewerb, Lowri Evans und von Prof. Dr. Joachim Bornkamm, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof.

Das genaue Programm samt Anmeldemodalitäten entnehmen Sie der Beilage. Wenn die Anmeldung noch heute erfolgt, wird ein reduzierter Betrag verrechnet. Der Schutzverband wird als aktives Mitglied bei Tagung vertreten sein.

Dabei dürfen wir als Mitorganisatior schon jetzt darauf hinweisen, dass die Liga-Tagung 2009 erfreulicherweise in Wien stattfinden wird. Falls Sie Interesse an einer Sponsortätigkeit oder sonstigen Mitarbeit bei dieser internationalen Tagung mit weit über hundert Teilnehmern haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)