Aktuelle Meldungen

LIGA-Tagung in Bordeaux vom 30.9 bis 3.10

25.07.2010

Das Programm der LIGA-Tagung von Bordeaux sowie die Möglichkeit zur Anmeldung ist unter www.congres-lidc.org abrufbar. Hier die wichtigsten Details.

Donnerstag, 30. September 2010

14.00 - 18.00: Teilnehmerregistrierung und Ausgabe der Kongressunterlagen
16.30 - 18.30: Forum an der „Ecole Nationale de la Magistrature (ENM)“: „Die Rolle der nationalen Richter bei der Anwendung des europäischen Wettbewerbsrechts“
19.00 - 19.30: Weinverkostung 19.30 - 23.00: Abendessen im Jefferson Room

Freitag, 1. Oktober 2010

9.00 – 9.30: Eröffnungssitzung: Laurence Idot, Präsidentin der französischen LIDC-Landesgruppe (AFEC) und Marco Francetti, Präsident der LIDC
9.30 – 10.15: Rede Bruno Lasserre, Präsident der französischen Wettbewerbsbehörde
10.45 – 12.30: Frage A: „Welche Vereinbarungen eines Informationsaustauschs über Preise in vertikalen Vertriebsverbindungen sollen, wenn überhaupt, verboten sein?“
Vorsitzender: Christian Bovet, Dekan der juridischen Fakultät der Universität Genf, Schweiz
Internationale Berichterstatterin: Elisabeth Legnerfält, Seniorpartner, Delphi, Schweden
14.00 – 15.45: Podiumsdiskussion: „Grenzüberschreitende Werbung für Alkohol: Wettbewerb und freier Waren- und Dienstleistungsverkehr“
Teilnehmer: Albert Zenou, Journalist, Prof. Eric Agostini, Universität Bordeaux und zugelassener Rechtsanwalt, Peter Oliver, Direktion Recht, Europäische Kommission und Tim Wallwork, Jurist, Brown-Forman
16.15 – 17.15: Frage B
„In welchem Umfang sollen geistige Eigentumsrechte (Markenrecht, Urheberrecht, Musterrecht und Herkunftsbezeichnung) vergleichende Werbung beschränken?“
Vorsitzender: Erik Vollebregt, Greenberg Traurig, Niederlande
Internationaler Berichterstatter. Prof. Dr. Jochen Glöckner, Universität Konstanz, Deutschland
17.15 – 18.15: Rede Nadia Calvino, stv. Generaldirektorin, Generaldirektion Wettbewerb, Europäische Kommission
19.15 - 20.15: Begrüßungsrede und Empfang durch Bürgermeister Alain Juppé im Rathaus von Bordeaux

Samstag, 2. Oktober 2010
9.00 – 10.30: Arbeitssitzungen zu Fragen A und B
11.00 – 12.15: Podiumsdiskussion: „Die Wechselwirkung zwischen Kronzeugen, Strafrecht und zivilrechtlicher Durchsetzung durch die Wettbewerber“
Vorsitzender: Frédéric Jenny, Richter am Obersten Gerichtshof in Frankreich (Cour de Cassation),
Teilnehmer: Wouter Wils, Direktion Recht, Europäische Kommission sowie Gastprofessor, King's College, London, Jasper de Gou, Rechtsberater Wettbewerbsrecht, Akzo Nobel NV, Niederlande und Bruce Kilpatrick, Partner, Addleshaw Goddard LLP, Großbritannien
12. 15 – 13.00: Generalversammlung, dann freier Nachmittag
20.00 : Gala Dinner im Giscours Castel

Sonntag, 3. Oktober 2010
9.30 : Abfahrt vom Hotel Mercure nach Saint-Emilion (Besichtigung und Mittagessen)

Für weitere Fragen dazu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, nachdem wir auch das Generalsekretariat der LIGA in Österreich übernommen haben.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)