Aktuelle Meldungen

Kartellrechtsforum am 4. und 5. Mai in Ghent

13.04.2012

Eine hervorragend besetzte Veranstaltung zu aktuellen Entwicklungen im Kartellrecht und unter Beteilung von zahlreichen Beamten der Europäischen Kommission sowie nationaler Wettbewerbsbehörden findet am 4. und 5. Mai 2012 in Ghent statt.

Das von der Internationalen Anwaltsvereinigung UIA gemeinsam mit der Internationalen Liga für Wettbewerbsrecht (LIDC) und mit Unterstützung der Internationalen Vereinigung junger Anwälte (AIJA) kostengünstig veranstaltete 2. Kartellrechtsforum führt hochkarätige Vortragende aus Behörden, Industrie und aus der Anwaltschaft zusammen und erlaubt so einen vertieften Einblick in aktuelle Entwicklungen im Kartellrecht und deren Hintergründe.

So konnten seitens der Europäische Kommission Carles Esteva Mosso, Direktor für Strategie und Grundsatzfragen der Generaldirektion Wettbewerb, und Michael Albers, Anhörungsbeauftragter bei der Kommission, für Vorträge gewonnen werden. Auch von Seiten nationaler Wettbewerbsbehörden werden hochrangige Vertreter der deutschen, französischen und belgischen Behörden als Vortragende teilnehmen.

Zusätzlich zu Experten aus der Anwaltschaft und Wettbewerbsökonomie konnte auch von der Industrie mit Julia Holtz, Senior Competition Counsel bei Google, eine prominente Teilnehmerin gewonnen werden, die zum brandaktuellen Thema der kartellrechtsrelevanten Aspekte des cloud computing vortragen wird.

Das detaillierte Programm samt Registrierungsdetails und Hotelempfehlungen ist hier abrufbar.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)