Aktuelle Meldungen

Vortrag zum Zugabenrecht von Prof. Köhler am 29.10 um 17h

25.09.2012

E I N L A D U N G

für alle Mitglieder zu einer
Vortragsveranstaltung
samt nachfolgender Podiumsdiskussion

Thema: Zugabenrecht in Deutschland unter europäischem Einfluss

Vortragender: Prof. Dr. jur. Helmut Köhler, Universität München, Lehrstuhl für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Diskussionsteilnehmer: Hofrat des OGH Dr. Manfred Vogel, RA Dr. Marcella Prunbauer, RA Dr. Lothar Wiltschek, Mag. Markus Deutsch (FV Werbung der WKO)

Zeit: Montag, den 29. Oktober 2012, 17.00h s.t.

Ort: Haus des Handels / Spartenhaus, Festsaal, 1. Stock, Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien

Prof. Dr. Helmut Köhler als einer der bekanntesten Vortragenden zum Wettbewerbsrecht in Deutschland hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, zu dem ganz aktuellen Thema Zugabenrecht einen Vortrag für die Österreichische Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (ÖV) zu halten, in dem er einen Überblick über die europäische und deutsche Entwicklung gibt, wo das allgemeine Zugabenverbot schon seit 2001 nicht mehr gilt.

Im Anschluss wird Hofrat Dr. Manfred Vogel ein kurzes Einleitungsreferat zur jüngsten Rechtsprechung des OGH zum Zugabenverbot halten und mit Prof. Köhler, RA Dr. Marcella Prunbauer, RA Dr. Lothar Wiltschek und Mag. Markus Deutsch als Geschäftsführer des Fachverbandes Werbung der Wirtschaftskammer Österreich interessante Aspekte der rechtlichen Beurteilung von Zugaben besprechen.

Sie haben dabei die Möglichkeit für Fragen und zur Diskussion. Anschließend laden wir herzlich zu einem get-together samt Buffet ein.

Der Vorstand der ÖV und des Schutzverbandes freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen und ersucht um Ihre Anmeldung an office@oev.or.at bzw. office@schutzverband.at oder Telefon 01/501970 bis spätestens 22.10.2012.

Diese Veranstaltung wird von der Wirtschaftskammer Wien unterstützt.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)