Aktuelle Meldungen

UWG in Österreich, Deutschland und Schweiz

18.06.2013

Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend lud wiederum zur 3 Ländertagung UWG über aktuelle Fragen im Bereich des Rechts gegen den unlauteren Wettbewerb am 24. Juni 2013, 14.00 bis 17.00 Uhr, BMWFJ, Gobelinsaal (Saal II), Stubenring 1, 1011 Wien ein.

Auch heuer konnten vom BMWFJ wieder hochrangige Referenten für die Tagung gewonnen werden: Dr. Gottfried Musger, Hofrat des OGH, Prof. Dr. Joachim Bornkamm, Vorsitzender Richter am deutschen BGH, Dr. Guido Sutter, Leiter Abteilung Recht, Schweizer SECO und Mag. Markus Deutsch, GF FV Werbung und Marktkommunikation sowie Vizepräsident des Europäischen Werberates.

Die Vorträge waren hochinteressant und boten wiederum einen umfassenden rechtsvergleichenden Überblick zu der Entwicklung des Lauterkeitsrechts in diesen drei Ländern. Die hohe Teilnehmeranzahl und angeregte Diskussion zeigte das Interesse an diesem Rechtsgebiet, welches mit einem UWG in diesen drei Staaten zumindest vergleichbar geregelt ist. Bei der konkreten Gestaltung und auch Durchsetzungen haben sich auch aktuell aber einige Unterschiede gezeigt, welche insbesondere bei grenzüberschreitenden Fällen zu berücksichtigen sind.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)