Aktuelle Meldungen

Erfolgreiche Studientage der Liga für Wettbewerbsrecht in Prag

09.10.2001

Die Internationale Liga für Wettbewerbsrecht (LIGA) hat Ihre Studientage dieses Jahr vom 4-6.Oktober 2001 in Prag abgehalten. Dabei haben sich wieder über 100 Juristen aus vielen Ländern getroffen, um über aktuelle wettbewerbsrechtliche Themen zu diskutieren.

Die vier behandelten Fragen sind dabei von der LIGA schon vorher ausgewählt worden. Dazu ist neben den nationalen Berichten jeweils auch ein internationaler Report erstattet worden. Alle diese Beiträge sind auf der (noch temporären) Website der LIGA abrufbar.

Die erste Frage hat sich mit der aktuellen Problematik beschäftigt, ob bei der Anwendung des Wettbewerbsrechts auch Besonderheiten des Sports berücksichtigt werden sollen. Thema der zweiten Frage war, ob die Medien im Rahmen des Wettbewerbsrechts speziell zu behandeln sind.

Die dritte Frage ging darauf ein, ob Wettbewerbsbehörden bei nationalen Verfahren besonders vor den Gerichten einschreiten dürfen. Schließlich befasste sich die vierte Frage mit dem Thema, ob die Regelungen hinsichtlich der Registrierung von Domain Namen díe Entwicklung des elektronischen Handels fördern oder behindern.

Die in Prag geführten Diskussionen werden letztendlich Grundlage von Resolutionen sein, über welche beim nächsten Kongreß der LIGA vom 18 - 22. September 2002 in Montreux abgestimmt wird. Die nächsten Studientage werden 2003 in Barcelona stattfinden.

Link:
Website der LIGA
www.ligue.org




Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)