Aktuelle Meldungen

Achtung - keine Zahlung an "Zentrale Gewerbe- und Firmenbuchverwaltung" tätigen!

20.11.2019

Bei der Aussendung mit der Bezeichnung "Zentrale Gewerbe- und Firmenbuchverwaltung" und der Unterüberschrift "Gewerbe - Industrie - Handel" ist besonders Vorsicht geboten, weil schon einige Empfänger von einer behördlichen Vorschreibung ausgegangen sind und irrtümlich bezahlt haben. Die Überweisung erfolgt aber laut gleich angehängten Zahlschein auf ein bulgarisches Konto und diese Aussendung hat überhaupt nichts mit dem Firmenbuch oder sonstigen amtlichen Stellen in Österreich zu tun.

Dabei erweckt aber die gesamte Gestaltung mit "Ihr Firmenbucheintrag", einem Aktenzeichen und auch dem Firmenbuchtext im Original samt Kostenaufstellung in jeweils amtlich wirkenden Rahmen wie eine behördliche und damit verpflichtende Zahlungsvorschreibung. In Wahrheit erfolgt dann nur ein Eintrag auf der vollkommen unbekannten Website www.zgf-verwaltung.at, welche auf eine ZGF-Verwaltung Ltd mit Sitz in Bulgarien eingetragen ist.

In diesem Fall erfolgt eine eindeutige Täuschung sowohl über den amtlichen Charakter als auch über den Inhalt bzw. echten Wert dieser Eintragung bei Bezahlung des angeführten Betrages von € 639. Hier sind bereits einige Strafanzeigen eingebracht worden. Generell sollte man nichts (vor allem nicht auf ein ausländisches Konto) bezahlen, was nicht eindeutig zugeordnet werden kann. Für weitere Fragen kann man sich an seine Kammer oder den Schutzverband unter Office@schutzverband.at wenden.

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)