Aktuelle Meldungen

8. ÖBl-Seminar am 18.4.2002 abgehalten

25.04.2002

Das ÖBl-Seminar wird von der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht im Zusammenwirken mit den Manz-Seminaren organisiert. Dieses schon seit 8 Jahren im April stattfindende Seminar stellt neben der Herausgabe der Österreichischen Blätter für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (kurz ÖBl) eine der wichtigsten Aktivitäten der Österreichischen Vereinigung dar.

Diese Vereinigung als Forum für Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts wurde 1958 ins Leben gerufen, wobei RA Dr. Fritz Schönherr und PatA Dr. Alexander Sonn als die Gründungsväter angesehen werden. Die ÖBl wird schon seit 1952 herausgegeben.

Der Verein wurde auch konstituiert, um die österreichischen Landesgruppen der AIPPI (Internationale Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz) und der L.I.D.C. (Internationale Liga für Wettbewerbsrecht) aufzunehmen. Neben einer Mitgliedschaft in der Österreichischen Vereinigung kann daher auch eine Zusatzmitgliedschaft in diesen internationalen Vereinigungen begründet werden.

Zu den weiteren Aufgaben der Vereinigung gehören neben Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen auch Stellungnahmen zu einschlägigen Gesetzes- und Verordnungsentwürfen. Dabei zählen Rechts- und Patentanwälte sowie zahlreiche Unternehmen und Verbände zu ihren Mitgliedern, welche für dieses Rechtsgebiet Interesse haben (ausführlich Pöch, Gedanken zur Geschichte der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, ÖBl 1998, 160).

Das Pendant in Deutschland ist schließlich die Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V., welche insbesondere auch die GRUR-Zeitschriften herausgibt.

Links:

GRUR
http://www.grur.de

AIPPI
http://www.AIPPI.org

L.I.D.C.
http://www.ligue.org

Zurück zur Liste

Impressum | Suche | Newsletter | © Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb (2022)